TV und Sound

Möchten Sie einen neues Fernsehgerät kaufen, ist die Auswahl heute riesengroß. bild + ton in Stemwede Haldem hat ständig eine Auswahl an TV-Geräten vorrätig. Wir konzentrieren uns auf Geräte namhafter Hersteller, die uns mit ihrem Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Gute Verarbeitung, solide Technik und leichte Bedienbarkeit sind uns als Händler so wichtig wie Ihnen, denn als Händler vor Ort wünschen wir uns zufriedene Kunden. Wir leben von unserem guten Ruf.

Um Ihnen die Auswahl des Gerätes zu erleichtern, haben wir Ihnen hier auf dieser Seite ein paar Informationen zusammengestellt.

Sicher haben Sie schon von OLED oder QLED gehört.

Hinter diesen Fachbegriffen verbergen sich zwei Display-Techniken.

QLED wird in LCD-Bildschirmen von Samsung-TV-Geräten eingesetzt. Durch eine Spezialfolie entsteht ein sehr kräftiges und farbreines Hintergrundlicht, ein sogenanntes Backlight. QLED-Fernsehgeräte bilden sehr intensive Farben mit hohem Kontrast ab.

OLED-Geräte haben kein Backlight. Unter den Millionen Bildpunkten, aus denen ein Bildschirm besteht, werden diejenigen, die Schwarz abbilden sollen, einfach nicht angesteuert. Sie bleiben tiefschwarz. Die Farbwiedergabe ist ähnlich intensiv wie bei den QLED-Geräten, vor schwarzem Hintergrund wirken die Farben oft noch intensiver.

OLED – Bildschirme habe eine Rückwand, auf die 4 Schichten aufgebracht werden. Sie sind nur wenige Millimeter dick.

Full HD, Ultra HD, 4K

sind Bezeichnungen, welche Auskunft über die Anzahl der Bildpunkte beschreibt. Je höher die Auflösung, desto detailreicher ist das Bild.

Full-HD hat eine Auflösung vom 1920 x 1080 Bildpunkten bei einem Seitenverhältnis von 16:9. Das entspricht 2,07 Mega-Pixeln. Ultra HD (auch als 4K bezeichnet)  ist der Nachfolger der Full-HD-Technik mit einer 4fach höheren Auflösung (3840 x 2160). Das entspricht dann 8,29 Megapixeln.

Kommen Sie doch einmal zu uns ins Ladengeschäft. Bei uns erleben Sie den Unterschied. – Oder nicht? Die Hälfte aller Konsumenten ist nicht in der Lage, den Unterschied zwischen Full-HD und Ultra HD wahrzunehmen.

Smart-TV

Manchmal werden Smart-TV auch als Hybrid-TV bezeichnet. Die Geräte verbinden klassische Fernseher mit Computer-Zusatzfunktionen. Insbesondere sind Smart-TV Internet-fähig und haben zusätzliche Schnittstellen wie USB, Netzwerk-Anschlüsse oder Speicherkarte. Die wichtigste Eigenschaft ist die HbbTV-Funktion, die zum Beispiel die Nutzung von Mediatheken und der elektronische Programmzeitungen (EPG) ermöglicht.

Je nach HbbTV- Version lassen sich Smart-TV mit mobilen Endgeräten steuern.

Noch Fragen?

Besuchen Sie uns. Wir beraten Sie gern ausführlich.